Skip to main content

Headline

Image Alt Text
Image Caption Text (optional)

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.
CTA text

Headline

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.

Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla.

CTA text

Wasserwerk live

Führungen im RWW-Ruhrwasserwerk Styrum/Ost

Für die folgenden Angebote gilt:

  • Nur buchbar für Gruppen aus dem RWW-Versorgungsgebiet
  • Individuelle Termine ab zehn Personen möglich
  • Maximal 25 Personen bzw. eine Schulklasse
  • Mo-Fr zwischen 9 und 18 Uhr nach Absprache
  • Anmeldungen unter T 0208 4433-604

 

Erwachsenengruppen

  • Vortrag mit anschließender Werksbesichtigung
  • Geschichte der RWW
  • Wasseraufbereitung nach dem Mülheimer Verfahren
  • Wasserbedarf und Virtuelles Wasser
  • Trinkwasserqualität
  • Gewässerschutz im Haushalt/Vorbeugender Gewässerschutz

Schulklassen ab 3. Jahrgangsstufe

  • Altersgerechter Einführungsvortrag und Werksbesichtigung
  • Wasserkreislauf
  • Wassergewinnung und -aufbereitung
  • Trinkwasserqualität
  • Vorbeugender Gewässerschutz

Bürgerführungen und Familienführungen mit Kindern ab neun Jahren

Achten Sie auf feste Termine für Bürgerführungen für Erwachsene und Familienführungen in den Schulferien in der örtlichen Presse und auf der RWW-Homepage.